Die erfolgreichsten Filme der Saison 1930/1931

1.250 Kinos stimmten ab; davon waren noch 180 Kinos reine Stummfilmkinos. Jedes Kino hatte fünf Stimmen. Die Tonfilmliste nennt 35 Titel, die 30 Stimmen oder mehr bekamen. Die Stummfilmliste nennt nur fünf Titel.

Das Ergebis wurde veröffentlicht im Film-Kurier, 23.05. 1931

Tonfilme
1        Die Drei von der Tankstelle. 1930. Regie: Wilhelm Thiele
 2        Drei Tage Mittelarrest. 1930. R: Carl Boese
 3        Das Flötenkonzert von Sanssouci. 1930. Regie: Gustav Ucicky
 4        Das Land des Lächelns. 1930. Regie: Max reichmann
 5        Die Privatsekretärin. 1931. Regie: Wilhelm Thiele
 6        Zwei Herzen im Dreivierteltakt. 1930. Regie: Géza von Bolváry
 7        Dreyfus. 1930. Regie: Richard Oswald
 8        Stürme über dem Montblanc. 1930. Regie: Arnold Fanck
 9        Westfront 1918. 1930. Regie: G.W. Pabst
10       Der blaue Engel. 1930. Regie: Josef von Sternberg
11       Atlantik. 1929. Regie: E.A. Dupont
12       Liebeswalzer. 1930. Regie: Wilhelm Thiele
13       Einbrecher. 1930. Regie: Hanns Schwarz
14       Das Lied ist aus. 1930. Regie: Géza von Bolváry
15       Die Lindenwirtin vom Rhein. 1930. Regie: Georg Jacoby
16       Der Greifer. 1930. Regie: Richard Eichberg
17       Ihre Hoheit befiehlt. 1931. Regie: Hanns Schwarz
18       Das lockende Ziel. 1930. Regie: Max Reichmann
19       Liebling der Götter. 1930. Regie: Hanns Schwarz
20       Ich glaub nie mehr an eine Frau. 1930. Regie: Max Reichmann

Stummfilme
1         Die Somme. 1930. Regie: Heinz Paul. Spiel- und Dokumentarfilm
2         Die weiße Hölle vom Piz Palü. 1929. Regie: Arnold Fanck, G. W. Pabst
3         Frau im Mond. 1929. Regie: Fritz Lang
4         Andreas Hofer. 1929. Regie: Hanns Prechtl
5         Pat und Patachon als Modekönige (Hojt paa en Kvist). Dänemark 1929. Regie:
             Lau Lauritzen